Datenschutzerklärung UNI-EXCELLENT

Sehr geehrte Kunden,

der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat bei uns hohe Priorität. Daher möchten wir Sie mit dieser Datenschutzerklärung informieren, wie in Ihrem Programm UNI-Excellent Informationen über den Google Kalender bereitgestellt und die Synchronisation verarbeitet werden.

UNI-Excellent liest und verarbeitet folgende Informationen aus Ihrem Google Kalender:

  • Name des Kalenders
  • Beschreibung des Kalenders
  • Zeitzone des Kalenders
  • Freigaben des Kalenders
  • Name des Termins
  • Beschreibung des Termins
  • Datum und Uhrzeit des Termins
  • Ort des Termins
  • Farbe des Termins (entsprechend den Kategorien)

UNI-Excellent fügt folgende Daten Ihrem Google Kalender hinzu:

  • Name des Kalenders
  • Beschreibung des Kalenders
  • Zeitzone des Kalenders

UNI-Excellent erstellt, modifiziert oder löscht folgende Daten aus Ihrem Google Kalender

  • Name des Termins
  • Beschreibung des Termins
  • Datum und Uhrzeit des Termins
  • Ort des Termins
  • Farbe des Termins (entsprechend den Kategorien)
  • Freigaben im Kalender

UNI-Excellent nutzt diese Daten um

  • Mitarbeiter aus dem UNI-Excellent Kalender im Google Kalender anzulegen
  • Google Kalender Freigaben in UNI-Excellent zu verwalten
  • Termine zwischen dem Google Kalender und UNI-Excellent zu synchronisieren

Um die Google Kalender Synchronisation in UNI-Excellent zu nutzen, benötigt UNI-Excellent Zugriff auf Ihren Google Kalender. Die Anmeldung erfolgt über die Programmeinstellungen. Die von Ihnen eingegebenen Zugangsdaten sind zu keinem Zeitpunkt für UNI-Excellent oder uns sichtbar. Diese Daten werden nicht in der Datenbank gespeichert. Mit der Bestätigung im Anmeldefenster berechtigen Sie UNI-Excellent Ihren Google Kalender mit Lese- und Schreibrechten zu nutzen. Der von Google übermittelte Berechtigungscode wird in Ihrem UNI-Excellent Mandanten hinterlegt und bleibt so lange gültig bis Sie die Berechtigung von Ihrem Google Konto zurückziehen oder bis Sie in den Programmeinstellungen von UNI-Excellent das Google Konto abmelden.

Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, außer wir erhalten von Ihnen die ausdrückliche Genehmigung dazu. Dies kann der Fall sein, wenn wir Ihre Daten zur Fehleranalyse oder Behebung benötigen. Diese werden unter besonderer Berücksichtigung der Eignung und der getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen sorgfältig ausgewählt.

Sämtliche Daten werden in Ihrer lokalen Datenbank gespeichert und verarbeitet, wir haben zu keiner Zeit Zugriff auf diese Daten, es sei denn Sie erteilten uns im Rahmen eines Fernzugriffs auf Ihre Systeme die Genehmigung.

Um Ihre Daten bei jeder Kommunikation zwischen UNI-Excellent und dem Google Kalender zu schützen findet der Austausch über eine Sercure Socket Layer Technologie (SSL) verschlüsselte Verbindung statt.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie den rechtlichen Anforderungen entspricht.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:

https://policies.google.com/privacy

Informationen zu den Einstellungen im Google Kalender finden Sie hier:

https://support.google.com/calendar/answer/34580?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de