GKV Zertifikat

Der UNI-BAULOHN ist auch in diesem Jahr wieder von der ITSG (Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH) geprüft worden und erhielt das GKV-Zertifikat.

GKV-Zertifikat (002)

Damit erhalten Anwender die Bestätigung, dass der UNI-BAULOHN auch die erweiterten Anforderungen der gesetzlichen Krankenversicherung erfüllt.

Für Sie als Anwender bedeutet dies die Sicherheit, da durch ITSG-zertifizierte Software das Entgelt und die Beiträge nach den jeweils geltenden gesetzlichen Vorschriften und den Regelungen zur DEÜV berechnet werden. ITSG-zertifizierte Software erstellt Meldesachverhalte und Beiträge zuverlässig automatisch. Fehleingaben werden vermieden und Anwender bei der Abrechnung optimal unterstützt. Anwender von ITSG-zertifizierter Software werden durch versionsgerechte Dokumentation und Hilfen am Bildschirm angeleitet. Dem Anwender werden Änderungen und erforderliche Maßnahmen angezeigt.

Darüber hinaus informieren wir unsere Anwender mit unseren Online-Seminaren zum Thema UNI-BAULOHN stets über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Lohnabrechnung. Dies trägt wesentlich zur hohen Kundenzufriedenheit bei und gibt den Anwendern zusätzliche Sicherheit.

Besonderen Wert legen wir auch auf gut geschultes und kompetentes Personal. Deshalb werden die Systemberater im Außendienst und die Servicemitarbeiter an der Hotline regelmäßig geschult. Dabei buchen wir auch Seminare bei externen Veranstaltern.

Mit Freude stellen wir ein steigendes Interesse bei Handwerksbetrieben fest, die Lohnabrechnung selbst zu übernehmen.

Ziel ist dabei die Reduzierung der monatlichen Kosten vor dem Hintergrund, dass Steuerbüros oft ihre Preise für die Abrechnung von Baulöhnen erhöhen. Weiterhin bietet UNI-EXCELLENT die sehr komfortable Erfassung der Stunden im Soll/Ist-Vergleich und Übergabe an den UNI-BAULOHN. Somit haben die Anwender eine gute Nachkalkulation und die Baulohnabrechnung ist auch schon vorbereitet.

Besonders interessant ist eine Kombination aus der elektronischen Zeiterfassung UNI-TIME-CONTROL und dem UNI-BAULOHN. Damit lassen sich die größten wirtschaftlichen Effekte erzielen. Die Produktivität steigt wesentlich durch bessere Ausnutzung der Arbeitszeit, der Aufwand für die Erfassung der Stunden sinkt und die finanziellen Aufwendungen zur Lohnabrechnungen werden in der Regel deutlich gesenkt.

Gern stellen wir Ihnen den UNI-BAULOHN, UNI-EXCELLENT – Die Software für´s Handwerk, UNI-TIME-CONTROL und weitere Produkte persönlich vor.

ÜBRIGENS VERFÜGEN WIR MIT DER UNI-HOST-TECHNOLOGIE AUCH ÜBER EINE AUSSERGEWÖHNLICHE NETZWERKLÖSUNG, DIE WIRKSAM VOR DEN FOLGEN VON SCHADSOFTWARE SCHÜTZEN KANN!